Gesellschaftliches Engagement

Verlässliche Partnerschaft

Der Flughafen München nimmt auch in schwierigen Zeiten seine Verantwortung in der Region wahr und unterstützt Vereine und Institutionen mit gemeinnützigem Hintergrund. 2020 gingen zahlreiche Rückmeldungen von Vereinen und Organisationen ein, die trotz teils stark gekürzter Mittel Kontakt zum Flughafen halten wollten. Rund 350 Träger und Projekte konnten im Rahmen des Regionalsponsorings im Jahr 2020 gefördert werden. Dazu zählten das Sophienhospiz in Erding und der Elisabeth Hospizverein Dachau sowie der integrative Kindergarten des Franziskuswerks Schönbrunn.

Der Flughafen München setzt sich mit Leidenschaft in der Region ein und engagiert sich in vielen Projekten.

55 Prozent des Sponsorings gingen an den Sport, gefolgt von Sozialem, Kultur, Bildung und Natur.

Teilen Sie diesen Bericht auf Social Media:

Stakeholder-Befragung

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zum integrierten Bericht 2020.

Zur Befragung